Unser Text für das Amtsblatt 04.04.2014

Verantw. Ingo Mörl
Mail: kontakt@filderpiraten.de
Web: Filderpiraten.de
Wir Filderpiraten wollen in den Gemeinderat
Max Kisselew erklärt warum:Allzu oft hört man Sätze wie „Daran kann man eh nichts ändern.“ oder „Das hat man schon immer so gemacht.“ Je öfter ich so etwas höre, desto mehr stachelt es mich an, die Menschen vom Gegenteil zu überzeugen. Denn Hoffnungslosigkeit hilft niemandem. Wenn wir etwas verbessern wollen, müssen wir Visionen haben und offen für gute Ideen sein.
Denn man kann immer etwas bewegen und ändern. Man muss es nur anpacken. Es ist oft viel mehr möglich als man glaubt.
Da ich mich aus ökologischen Beweggründen für ein Leben ohne Auto entschieden habe, bin ich sehr an einem verlässlichen und vielfältigen öffentlichen Nahverkehr interessiert. Deswegen werde ich mich im Gemeinderat für innovative Lösungen einsetzen, die uns dem fahrscheinlosen ÖPNV näher bringen.
Ebenso ist mir ein großes Anliegen, Kommunalpolitik transparenter zu machen. Die Bürger müssen mehr Mitspracherecht auf kommunaler Ebene bekommen wobei die Gemeinderäte aber natürlich weiterhin einen großen Teil ihrer Entscheidungskompetenz behalten. Ein Ausdruck von mehr Demokratie ist für mich ein Bürgerhaushalt. Auch dafür will ich micheinsetzen.
Als Wissenschaftler orientiere ich mich vor allem an Fakten. Ich denke, auch die Politik sollte sich vor allem an Tatsachen orientieren und nicht an überholten Ideologien festhalten. Deswegen will ich dem Gemeinderat in Leinfelden-Echterdingen entern.

Max Kisselew, Dipl. Computerlinguist

Max Kisselew, Dipl. ComputerlinguistDes weitere Kandidaten für den Gemeinderat:

Roth, Silvia, Einzelhandelskauffrau

Roth, Silvia, Einzelhandelskauffrau

Ingo Mörl, Revierwachmann

Ingo Mörl, Revierwachmann

Kugler-Findling, Birgit, Gärtnerin

Kugler-Findling, Birgit, GärtnerinUnsere drei Spitzenkandidaten stellen wir ihnen dann nächste Woche vor.
Wir Filderpiraten würden uns riesig freuen, wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben und laden Sie zu unserem nächsten öffentlichem Treffen am 16.04.2014 um 19:30 Uhr im Nichtraucherbereich des Waldhorn in der Hauptstraße 25 in Echterdingen ein.